Fort/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten sind gegeben über universitäre Angebote (z.B. Uni Marburg, Uni Dortmund), dem Berufsverband der Motologinnen und Motologen (BVDM), den Aktionskreis Psychomotorik (akp) sowie weitere einschlägige Bildungsträger und Institutionen (siehe Linkliste).